Studiengänge Aufbau

Die AcF bietet modular aufgebaute Studienprogramme an. Diese führen zu unterschiedlichen Abschlüssen.
Die folgende Grafik gibt einen Überblick über die Programme, die zu einem Abschluss in Christian Leadership an der Universität von Südafrika führen.

Grafik Studienablauf
MÖGLICHKEIT 1:
Grafik Studienablauf 1
MÖGLICHKEIT 2:
Grafik Studienablauf 2
MÖGLICHKEIT 3:
Grafik Studienablauf 2

Ein AcF-Modul mit Präsenztagen besteht aus drei Phasen:

Vorbereitung
40 Tage vor der Präsenzzeit;
Lektüre, kleinere Aufgaben
Pfeil
Präsenz
2-4 Tage intensives Arbeiten in der Gruppe
Pfeil
Nachbereitung
3 Monate;
weitere Lektüre, Hausarbeit

Vorbereitung
40 Tage vor der Präsenzzeit;
Lektüre, kleinere Aufgaben
Pfeil
Präsenz
2-4 Tage intensives Arbeiten in der Gruppe
Pfeil
Nachbereitung
3 Monate;
weitere Lektüre, Hausarbeit

Manche Module finden komplett ohne Präsenzzeiten statt. Dadurch sparen Sie Reisezeit und -kosten.
Die Interaktion findet dann über Moodle und/oder Skype-Konferenzen statt.

Studiengänge im Überblick


Studentin, die lernt
Leadership
AcF-Zertifikat
„Grundlagen der Führung“

alle Informationen

Akademisches Aufbauprogramm
„Leadership“

alle Informationen

Akademisches Aufbauprogramm
„Leadership“ für Quereinsteiger

alle Informationen

BTh Honours
in Christian Leadership (Unisa)

alle Informationen

Sonderprogramm
für christliche Schulen und Kitas

alle Informationen
Kompaktkurs
„Als Christ führen“

alle Informationen

Spiritualität
Akademisches Aufbauprogramm
„Spiritualität“

alle Informationen

Akademisches Aufbauprogramm
„Spiritualität“ für Quereinsteiger

alle Informationen

Development
Akademisches Aufbauprogramm „Development“
alle Informationen

Masterstudiengänge bei Unisa: alle Informationen